Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript.
Berner Sennenhunde VON HIMMELBLAU
Anerkannte Zuchtstätte des FCI und ÖKV
0660/5633888 / simone.url@aon.at
CIMG1563.JPG
Aus dem Leben eines Welpen: Ohja, diese Woche gibt es einiges zu berichten: Mami hat uns nicht mehr besonders lieb, sie knurrt uns schon an, wenn wir bei ihr trinken möchten. Wir finden das ganz doof. Nun sind wir auf das Futter angewiesen, was von den Zweibeinern kommt. Es schmeckt auch gut aber halt nicht so gut wie die Milch von Mami. Die Zweibeiner sind mittlerweile schon gut geschult. Wenn ich jaule, dann bekomme ich eine Streicheleinheit und sogar noch was zu fressen. DAS ist echt super ;-) Die Wiese ist von uns schon an allen Ecken erkundet und wir haben auch schon unsere Lieblingsplätze gefunden. Der Nachteil an der Sache ist der, dass unser dzt. Frauchen und Herrchen diese Plätze nicht für sehr gut halten, da wir nur Unsinn im Kopf haben. Wir finden das natürlich toll. Apropo Unsinn... wir finden dzt. alles super und alles wird von uns getestet. Also ich meine alles was wir ins Mäulchen bekommen wird auf Herz und Nieren getestet. Nicht alles hält diesen "Test" stand. Die Finger oder der Po von Frauchen ist tabu, dass wissen wir seit unserer Testreihe. Aber das wissen die anderen noch nicht *freu* Am besten allerdings schmecken die Ohren und Pfoten der Geschwister... die machen dann auch so komische Geräusche, wenn man diesen "Test" macht. Ist eigentlich recht witzig. Ganz komische Dinge haben wir diese Woche auch wieder kennen gelernt... Regenschirm, verschiedenste Untergründe... alles kein Problem für uns Nun ist schon wieder eine Woche rum und wir freuen uns schon auf den nächsten Besuch von unserem Rudel :-).
Woche 6
Woche 1
Woche 5
Woche 2
Woche 6
Woche 3
Woche 8
Woche 4
Abschied